Die Radtour pro Organspende 2020 wird zur Radtour pro Organspende 2022 !!!

Aufgrund der Covid19 Pandemie verschieben wir die 14. Auflage auf den Juli 2022.

Die 14. Auflage der Radtour pro Organspende von TransDia Sport Deutschland e.V. soll am Sonntag, 17.07.2022 mit einer "Stadtrundfahrt" per Rad als Prolog und "Kennenlernrunde" in München beginnen. Die Erste Etappe startet dann hoffentlich am Montag, den 18.07.2022 um 9.00 Uhr in München und führt über Bad Heilbrunn zurück nach München.


 

Den weiteren angedachten Verlauf seht Ihr hier:

 Datum  Etappe  Distanz   Route

 Fotosammlung

 17.07.2022   Prolog: Stadtrundfahrt und Kennenlernrunde durch München     Route ➜    Fotos ➜
 18.07.2022   1. München, Bad Heilbrunn, München     Route ➜   Fotos ➜
 19.07.2022   2. München, Augsburg     Route ➜   Fotos ➜
 20.07.2022   3. Augsburg, Ulm     Route ➜   Fotos ➜
 21.07.2022   4.  Ulm, Tübingen     Route ➜   Fotos ➜
 22.07.2022   5. Tübingen, Stuttgart     Route ➜   Fotos ➜
 23.07.2022   6. Stuttgart, Heilbronn     Route ➜   Fotos ➜
  Gesamtstrecke etwa:       

 

Liebe Freunde der Radtour-pro-Organspende,
nicht nur unsere RpO musste aufgrund der uns allen bekannten Umstände 2 Jahre lang pausieren. Nachdem nun die Temperaturen steigen und die Inzidenzen fallen, hat das Orga-Team auf Basis der Einschätzung der bekannten Institutionen beschlossen, dass es vertretbar ist, in diesem Jahr wieder auf Basis des bewährten Konzepts, das Thema Organspende in die Öffentlichkeit zu radeln.
Wer vom 17. bis 24.07.2022 von Bad Heilbrunn nach Heilbronn mitradeln möchte, meldet sich bitte über das Kontaktformular https://www.radtour-pro-organspende.de/kontakt#kontaktformular auf der Webseite der Radtour-pro-organspende.de beim Orga-Team. Sie erhalten dann zeitnah eine E-Mail mit der Möglichkeit zur Anmeldung. Die Kosten belaufen sich etwa bei 500,- € pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Frühstück inkl. Gepäcktransport, einem personalisierten Radtrikot und Verpflegung auf den Etappen (ohne Abendessen). Teilnehmer sollten im Stande sein täglich bis zu 100km mit einer Geschwindigkeit von ca. 18 km/h in der Ebene zu bewältigen. E-Bikes sind erlaubt.
 

Hier könnt ihr die Auflistung der Medienresonanz zur RpO 2019 ansehen: LINK